Kieferorthopädie
ist keine Frage des Alters.

Wir behandeln Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit modernen und schonenden Behandlungsmethoden in einer ruhigen Atmosphäre.

Für eine kieferorthopädische Behandlung sprechen nicht nur Fragen der Ästhetik, sondern auch viele gesundheitliche Gründe. So können schiefe, eng stehende Zähne die Zahnpflege und Mundhygiene erschweren und Erkrankungen wie Karies oder Parodontitis zur Folge haben. Zahn- und Kieferfehlstellungen können zu einer gestörten Kaufunktion und Überbelastung der Kiefergelenke führen. Die Folgen können erschwertes Abbeißen, Verspannungen, Schmerzen im Nacken und Rücken, Schwindel, Verdauungs- und Hörstörungen sein.

Eine kieferorthopädische Korrektur kann somit einen großen positiven Einfluss auf ihre Gesundheit und Lebensqualität haben.

Frühbehandlung von Kindern ab 4 Jahren

  1. Lückenhalter
  2. Abstellen von Habits (z.B. Lutschen, Lippen-, Wangenbeißen)
  3. Funktionskieferorthopädie
  4. Herausnehmbare Apparaturen

Behandlung von Jugendlichen

  1. herausnehmbare Apparaturen
  2. festsitzende Apparaturen (Multi-Bracket-Apparatur)
    1. superelastische Bogenmaterialien
    2. reibungsarme Bracketsysteme
    3. Bracketumfeldversiegelung
  3. Miniimplantate
  4. Prophylaxe / professionelle Zahnreinigung während der kieferorthopädischen Behandlung

Behandlung von Erwachsenen

  1. Ästhetische Bracketsysteme
  2. Kombinierte Kieferorthopädische / Kieferchirurgische Behandlung
  3. präprothetische Kieferorthopädie
  4. Miniimplantate
  5. Prophylaxe / professionelle Zahnreinigung während der kieferorthopädischen Behandlung

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Beratungstermin.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Nurcan Demir